Mittwoch, 21. August 2019

In dem zentralen Hamburger Stadtteil Wandsbek startet i Die neue Projektierung eines neuen Wohn- und Geschäftshauses: “Urban Living”auf EXPORO ist offiziell gestartet

https://projektfinanzierung.exporo.de/urban-living-coming-soon/?a_aid=74949


Zusammen mit dem erfahrenen Projektentwickler aus der HSP7 Unternehmensgruppe, mit der Exporo bereits 2 Projekte erfolgreich finanziert hat, wird der Ankauf sowie die Projektierung eines Neubaus mit einer Fläche von rund 4.293 m² finanziert - es besteht also kein Baurisiko bei diesem Projekt.
Aktuell befindet sich auf dem Grundstück noch ein Bestandsgebäude, welches vollständig vermietet ist. Nach Projektierung und erfolgreicher Erwirkung einer Baugenehmigung soll das Grundstück an einen Bauträger weiterveräußert werden, der dann den Abriss sowie den Hochbau realisiert.

 

Über dem genannten Linkhinweis können meine Kunden und Interessenten sich über das neue Projekt “Urban Living” direkt informieren.

 


Informiere dich mit dem Expose und dem spannenden Projekt in Hamburg und seiner attraktiver Verzinsung .

Die Exporo Projekt 109 GmbH (Emittentin) hält eine nachrangige Grundschuld in Darlehenshöhe.*

Zugunsten der Exporo Projekt 109 GmbH wird ein abstraktes Schuldanerkenntnis vom Geschäftsführer der Darlehensnehmerin in Darlehenshöhe abgegeben.*

Erfahrener Projektentwickler mit dem Exporo bereits zwei Projekte finanziert und eines davon zurückgezahlt hat.

Kein Baurisiko, da nur die Projektierung des Grundstücks begleitet wird.

Sehr gute Makro- und gute Mikrolage in Hamburg Wandsbek: S- und U-Bahn Station direkt vor Ort (Wandsbeker Chaussee); die Innenstadt ist in 10 min., der Flughafen in rd. 20 min. erreichbar.

Kurze Laufzeit: 22 - 34 Monate.**

Attraktive Rendite von 6 % p.a.


Gerne verweise ich für Neukunden auf meine aktuelle Bonusaktion:
Neukunden,die noch nicht auf EXPORO registriert sind,noch ein Erstinvestment getätigt haben,erhalten einen Willkommensbonus von 100 Euro auf ihr getätigtes Erstinvestment.
Diese/meine Aktion läuft bis einschließlich 31.10.2019

So einfach funtioniert es: 

1. auf www.exporo.de registrieren

2.  Registrierungscode in das Feld "Empfohlen von "eingeben

3. Email mit Aktionscode erhalten

4. Aktionscode beim Investmentprozess eingeben

Registrierungscode 74949

Das Immobilieninvestment der Klasse AA von Exporo in Wien ist offiziell am 19.08.19 gestartet!

 Drip

 Wien,eines der schönsten Städte der Welt, boomt – die Bevölkerung in Wien wird laut Prognosen bis 2021 um rund 13 % steigen. Nicht verwunderlich keineswegs, da der Immobilienmarkt vor allem für Wohnimmobilien sehr gute Zukunftsprognosen zeigt.Da können andere europäische Städte nur von lernen,meine persönliche Meinung.

In diesem lukrativen und relevanten Markt startet in Kürze ein neues Finanzierungsprojekt mitten in der Wiener Innenstadt:



Das Portfolio aus den insgesamt 4 Zinshäusern wird vorwiegend hauptsächlich wohnwirtschaftlich genutzt und befindet sich in bester Innenstadtlage der Metropole Wien. Alle Objekte wurden erst kürzlich (2018/19) umfangreich modernisiert oder saniert und besitzen mit ihren verzierten Stuck-Fassaden einen ganz besonderen Charme.

Besonderes Highlight: Aufgrund der guten Standort- und Marktsituation wird das Projekt als Exporo Klasse AA eingestuft.Was schon sehr bemerkenswert für mich ist,aber seine klare Berechtigung hat,wenn man den Verfahrensablauf von EXPORO ,zur Klassifizierung kennt,was man auf der EXPORO Seite auch nachlesen,nachvollziehen kann.Also ein BESTWERT!!

Informieren Sie sich schon heute über folgenden Link:
Erste Projektinformationen zum Objekt erfahren Sie in unserem Onepager:

DIE INVESTMENTHIGHLIGHTS ZU “ZINSHÄUSER WIEN”
Die Exporo Projekt 111 GmbH (Emittentin) hält nachrangige Pfandrechte in Höhe von 10,0 Mio. € über alle 4 Objekte (gesamtschuldnerisch).*
Zugunsten der Exporo Projekt 111 GmbH wird eine abstrakte Garantie von Frau Svetlana Yosopova in Darlehenshöhe abgegeben.*
Kalkulatorisch genügen Verkaufspreise in Höhe von nur rund 78 % des Marktwerts, um die vorrangig besicherten Kredite und die Exporo Finanzierung zurückzubezahlen.
Für das Gutachten wurden konservative Verkaufspreise von ca. 5.000 €/m2 kalkuliert (in vergleichsweise guten Innenstadtlagen Wiens können diese auf 10.000 €/m2 steigen.
Gute Standorte in der Innenstadt der Metropolstadt Wien.
Bestandshalter mit Vermögenshintergrund und großem Portfolio (über 80 Objekte).
Attraktive Verzinsung von 5,0 % p.a.
Kurze Laufzeit zwischen 24 und 32 Monaten.**
Exporo Klasse AA.***

Aktuelles aus der Presse


Das Immobilien-Crowdinvesting erfreut sich wachsender Beliebtheit. Der Platzhirsch Exporo geht bei der Finanzierung neue Wege – und setzt auf Tokens.

Lesenswerter Artukel vom 13.08.19 im Handelsblatt.

Den ganzen Artikel jetzt lesen   HIER

Montag, 19. August 2019

DG Networks - Der Crowdinvesting Blog: Das Projekt "Diehlgasse 47 Wien"startet heute um 1...

DG Networks - Der Crowdinvesting Blog: Das Projekt "Diehlgasse 47 Wien"startet heute um 1...: Im Rahmen des Projekts “Diehlgasse 47 Wien” wird die Projektgesellschaft AVORIS red GmbH der AVORIS Unternehmensfamilie ein wahres “Schmu...

Das Projekt "Diehlgasse 47 Wien"startet heute um 12 Uhr bei HomeRocket in Wien

Im Rahmen des Projekts “Diehlgasse 47 Wien” wird die Projektgesellschaft AVORIS red GmbH der AVORIS Unternehmensfamilie ein wahres “Schmuckstück” im 5. Wiener Bezirk Margareten schaffen: Die umfassende Planung rund um ein gepflegtes Zinshaus sieht einen dreigeschossigen Dachausbau, die Wiederherstellung der historischen Fassade sowie die Neustrukturierung des Altbestandes vor. Nach Projektabschluss verfügt die Immobilie über eine Wohnnutzfläche von 1.262 Quadratmetern – die sich auf 28 Wohnungen verteilt – sowie Freiflächen von 126 Quadratmetern.

 

Vollständige Informationen,Zahlen-Daten-Fakten-Dokumente,findet man direkt auf der Projektseite HIER

 


 

AVORIS bei HOME ROCKET

Die AVORIS Immobilien Entwicklungs GmbH ist kein unbekannter Name auf HOME ROCKET: Erst kürzlich präsentierte der Wiener Bauträger mit "Andreas Hofer Straße" eine Top-Investmentchance.  Insgesamt 425 AnlegerInnen investierten eine Summe von 447.800 Euro in das Bauvorhaben in begehrter Wohnlage von Graz. Mit "Viktoriahof Wien" überzeugte AVORIS bereits 2016 unsere Crowd: Das Projekt wurde mittlerweile fertiggestellt; die Rückzahlung des Darlehenskapitals plus Zinsen erfolgt bereits nächstes Jahr. 


Mikrolage

In einer ruhigen Wohngegend im 5. Wiener Gemeindebezirk Margareten, umgeben von verkehrsberuhigten Einbahnen, befindet sich der gegenständliche Standort mit der Adresse Diehlgasse 47. Nahe den Szenenvierteln des 4., 6. und 7. Bezirks ist Margareten über die Jahre zu einem gefragten Wohnviertel avanciert: Mariahilferstraße, Gumpendorfer Straße, Naschmarkt und Karlsplatz sind mit dem Fahrrad in maximal 10 Minuten erreichbar und so hat man’s nicht weit in die Arbeit, zum Ausgehen und zum Shoppen. 


JETZT INVESTIEREN


Makrolage

Mit sein3en rund 1,9 Millionen EinwohnerInnen ist Wien nicht nur die Hauptstadt Österreichs sondern auch der am stärksten besiedelte Ballungsraum Österreichs. Nach London, Berlin, Madrid, Rom und Paris ist Wien die sechstgrößte Stadt der Europäischen Union. Bis zum Jahr 2030 werden Schätzungen zufolge das in 23 Bezirken unterteilte Stadtgebiet über 2 Millionen Menschen beheimaten. Jener Trend ist auch in der Immobilienwirtschaft ersichtlich – laut Österreichischer Nationalbank (OeNB) wird für Wien auch bis zum Jahr 2020 weiter mit einem Nachfrageüberhang zu rechnen sein (Quelle: Die Immobilienmarktanalyse der OeNB). Dementsprechend gilt die Donaumetropole auch für AnlegerInnen als attraktiver Immobilienmarkt. 

Warum es immer mehr Menschen nach Wien zieht, verdeutlicht auch die Auswertung der internationalen Beratungsagentur Mercer: Bereits zum 10. Mal in Folge wurde Wien als die Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität eingestuft. Die Metropole hat erneut im Vergleich zu 230 Großstädten – vor Zürich, Vancouver, München und Auckland – haushoch gepunktet und konnte abermals vor allem in puncto medizinischer Versorgung, umfangreichem Kultur- und Bildungsangebot und niedriger Kriminalität überzeugen. 

Wien gilt außerdem als eines der wichtigsten politischen und wirtschaftlichen Zentren Mitteleuropas. Der Standort im Herzen Europas ermöglicht einen idealen Zugang zu den mittel- und osteuropäischen Märkten. Viele Faktoren, wie die hochentwickelte Infrastruktur, die politische Stabilität sowie eine aufstrebende Wirtschaftslage locken internationale Organisationen und renommierte Unternehmen weiterhin nach Wien und seinem Umland.


JETZT INVESTIEREN

DG Networks - Der Crowdinvesting Blog: Größtes Zinshaus im zweiten Bezirk von Wien,starte...

DG Networks - Der Crowdinvesting Blog: Größtes Zinshaus im zweiten Bezirk von Wien,starte...: Bei dem Bestandsobjekt „Am Tabor“ handelt es sich um ein nahezu vollständig vermietetes Zinshaus inmitten von Wien. Mit einer Nutzf...

Größtes Zinshaus im zweiten Bezirk von Wien,startet in Kürze auf RENDITY

Bei dem Bestandsobjekt „Am Tabor“ handelt es sich um ein nahezu vollständig vermietetes Zinshaus inmitten von Wien. Mit einer Nutzfläche von knapp 12.000 m² zählt es zu den größten Zinshäusern im zweiten Bezirk.

Unsere Investoren können bei dem Projekt von den Vorteilen der Vermietung profitieren und erhalten eine Rendite von 4% pro Jahr lukriert durch die monatlichen Mieteinnahmen. Die Zinsen werden vierteljährlich ausgeschüttet. Die jährlichen Nettomieteinnahmen belaufen sich derzeit auf etwa €837.000 bei insgesamt 176 Wohneinheiten und 13 Garagen.

Die Immobilie weist einen sehr geringen Leerstand auf, was unter anderem der guten Lage geschuldet ist. Durch die nahegelegenen U-Bahnstationen „Praterstern“ und „Am Tabor“ ist die Immobilie sehr gut öffentlich angebunden. Die unmittelbare Nähe zum Naherholungsgebiet Augarten und zum Wiener Prater zeichnet dieses Projekt aus. 

 Direkt zur Projektseite kommt man HIER


 

JETZT INVESTIEREN

 

Jährlichen Mieteinnahmen von über €800.000

Die jährlichen Nettomieteinnahmen belaufen sich derzeit auf etwa €837.000 bei insgesamt 176 Wohneinheiten und 13 Garagen.

Regelmäßiges Zusatzeinkommen – 4% p.a. Zinsausschüttung alle 3 Monate

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital während der Laufzeit vierteljährliche Zinsausschüttungen von 4% p.a. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit an die Investoren zurückgezahlt.

Rendity Zinsdepot

Das Rendity Zinsdepot dient zur Absicherung unserer Investoren. Vor Start eines jeden Projektes hat die jeweilige Darlehensnehmerin ein Zinsdepot in Höhe der Verzinsung eines halben Jahres auf ein gesondertes Treuhandkonto einzuzahlen. Das von der Darlehensnehmerin hinterlegte Zinsdepot unterliegt einer treuhändischen Verwahrung und darf ausschließlich dazu verwendet werden nicht erfolgte Zinszahlungen bzw. fehlende Kapitalrückzahlungen an die Investoren auszugleichen.

Bestandhalter mit jahrzehntelanger Erfahrung


WINEGG
Hinter dem Projekt steht die WINEGG Realitäten GmbH, einem Immobilienentwickler und Bestandhalter mit jahrzehntelanger Erfahrung. WINEGG steht für gute Substanz und beste Lage.

Sehr geringen Leerstand durch zentrale Lage

Die Immobilie weist einen sehr geringen Leerstand auf, was unter anderem der guten Lage geschuldet ist. Durch die nahegelegenen U-Bahnstationen „Praterstern“ und „Am Tabor“ ist die Immobilie sehr gut öffentlich angebunden. Die unmittelbare Nähe zum Naherholungsgebiet Augarten und zum Wiener Prater zeichnet dieses Projekt aus.

RENDITY ist neben HOMEROCKET das erfolgreiche Gegenstück in Österreich,was EXPORO in Deutschland als Marktführer im Crowdinvesting ist.

Top Post

In dem zentralen Hamburger Stadtteil Wandsbek startet i Die neue Projektierung eines neuen Wohn- und Geschäftshauses: “Urban Living”auf EXPORO ist offiziell gestartet

Zusammen mit dem erfahrenen Projektentwickler aus der HSP7 Unternehmensgruppe, mit der Exporo bereits 2 Projekte erfolgreich fin...